Sehr geehrte Kunden,

vielen Dank für den Besuch meiner Website! Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über Präparation und Fallenjagd. 

Aktuelle Angebote der Weka-Fallen, Abfangnetze und Betonrohrfallen finden Sie hier:

Krefelder-Fuchsfallen/Weka-invasiv 
 

Keine Annahme von Gehörnarbeiten oder Gerbaufträgen. Wir bitten um Nachsicht!

Mit besten Grüßen und Waidmannsheil,
Andre. Westerkamp

(Stand 16.05.2024)

Tierpräparate

Anfertigung von individuellen Tierpräparaten 
 

Trägerpräparate

Sollten Sie sich entschließen, von Ihrem erlegten Rehbock eine Kopf-Träger-Montage anfertigen zu lassen, nutzen Sie vorab die Gelegenheit, sich zu informieren. Wie wird der Träger aufgeschärft, wo muss ich die Decke abschärfen? Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, wir helfen gerne weiter!

Fallenjagd

Fallenjagd

Seit über 30 Jahren steht der Name WeKa (Westerkamp Kastenfalle) für den tierschutzgerechten Fang von Wirbeltieren 

 

Eine WeKa invasiv 1.5 Pro im Revier. Bestellungmöglichkeiten, sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Artenschutz

Durch das Auslesen von Fangsituationen gelingt es, durch die Fallenjagd effektiv Artenschutz zu betreiben 

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Erfahrungen und Erlebnissen der Jagd in einem Vortrag zu erleben

 

Praxisnahe Ausbildung im Revier

Die seit 2001 bestehende Fangjagdschule ist fester Bestandteil des Betriebs. 

Anfragen zur Buchung

Buchungen, auch mit kleineren Gruppen, sind in Absprache individuell möglich

 

 

Weiterbildung in eigenen Räumen 

Neben dem Lehrpfad im Revier steht ein Unterrichtsraum für 15 Personen zur Verfügung 

 

Aus- und Weiterbildung

Die Ausbildung, insbesondere der jungen Jäger:innen, steht im Mittelpunkt der Seminare. 

Der Schutz der Natur geht alle an

Die Natur könnte man sich selbst überlassen, wenn der Mensch nicht den Lebensraum einnehmen würde. Dennoch gelingt es mit einfachen Mitteln, Artenschutz nachhaltig und tierschutzgerecht durch die Jagd zu betreiben. 

 

Die Königsdisziplin der Fallenjagd ist der Fuchsfang. Es bedarf Geduld, Erfahrung, eine gute Köderauswahl und nicht zuletzt ein wenig Glück, um diese Wildart zu fangen

 

Ein Altdachs in der WeKa invasiv 4.0. Raubwild nimmt im Grunde jeden Fallentyp an, letztendlich zeigt die Zeit, welches Modell sich bewährt

 

Die Verbreitung der Nutria war der Impuls, neben den Holzkastenfallen die Lebendfangjagd mit Kunststoffrohren zu versuchen. Aus dem Anfängen im Jahr 2013 wurde eines der erfolgreichsten Fallenmodelle der Neuzeit. 

 

Der erste gefangene Waschbär im Revier Barßel Lohe im November 2020 in der Weka invasiv 1.0 light, hier ohne Trittbrett. 

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kontakt

Telefon: 04499 8877

Mobil: 0171 8829173 

E-mail: Kontakt@andre-westerkamp.de

Friesoytherstr. 66, 26676 Barßel Lohe

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.